Winterpause – die Trifthütte ist geschlossen.

Liebe Gäste

Nach einer genialen Saison mit scheinbar unzähligen Sonnentage haben wir unsere Türen für dieses Jahr geschlossen. Herzlichen Dank für die zahlreichen Besuche und die spannenden Begegnungen in den vergangenen Monaten im schönen Triftgebiet. Ein riesiges Merci an all die vielen HelferInnen, welche uns tatkräftig unterstützt haben. Es hat Spass gemacht mit Euch allen!

Auf Grund der angekündigten Schiessübungen der Armee ist die Trifthütte bereits ab dem Freitag 12. Oktober unbewartet. Der Winterraum ist geöffnet. Bitte reserviert die Plätze per E-Mail und bezahlt eure Übernachtung mit den aufliegenden Einzahlungsscheinen. Nur so können Winterräume auch in Zukunft in der Nebensaison für Berggänger erhalten bleiben.

Liebe Gäste – Skitourengänger, Bergsteiger und Wanderer – es wird uns auch im kommenden Jahr eine grosse Freunde sein Euch bei uns in der heimeligen Trifthütte zu begrüssen.

Herzliche Grüsse von den Trifties
Nicole & Turi mit Leo & Til

ACHTUNG: vom 16.10. bis 02.11. wird scharf geschossen !!
Hier die Schiesssanzeige vom Militär:
https://www.vtg.admin.ch/content/vtg-internet/de/aktuell/mitteilungen/schiessanzeigen.zensa_pdf.pdf/1556.pdf

Zustand Hüttenweg

Sämtliche Brücken über die Bäche sowie Sicherungsketten an den ausgesetzten Passagen sind abgebaut. Der Weg ist insbesondere in den Morgenstunden stellenweise vereist. Alpine Erfahrung und allenfalls Steigeisen sind für die Begehung des Sommerweges empfohlen. Für Hochtouren über die Gletscher sind die Bedingungen nicht mehr ideal.

Generell: Ab der Trifthängebrücke ist der Weg mit T4 klassifiziert.
Siehe  SAC-Berg- und Alpinwanderskala oder Wikipedia SAC-Berg- und Alpinwanderskala

Neue Kletterroute in Hüttennähe

Dank der JO Oberhasli gibt es am Kristallgrat einen wunderschönen neuen Einstieg in bestem Granit der den Kristallgrat verlängert. Zudem wurde von der JO Oberhasli eine Abseilpiste in der Hälfte vom Kristallgrat eingerichtet die den Grat verkürzt und Gletscherausrüstung überflüssig macht. Die Abseilpiste kann auch im Aufstieg begangen werden.

EU Ecolabel