Einfach herzhaft ! 

Die Gäste stehen bei uns im Mittelpunkt. Denn als langjährige Hüttenbesucher kennen und verstehen wir die Anliegen und Wünsche der verschiedenen Besucher im Sommer sowie im Winter. Wir nehmen uns gerne Zeit für einen persönlichen Schwatz mit den Gästen. Sei es für einen Tipp über die alpinen Bedingungen in der Umgebung oder bei Fragen zum Hüttenleben. Wir möchten bei den Gästen das Bild einer traditionellen SAC-Hütte wecken und zugleich mit der Zeit gehen. Durch kleine liebevolle Details vom Empfang bis zum Abschied kommt bei unseren Besuchern das gute Gefühl auf, den Alltag weit hinter sich gelassen zu haben. Vielleicht packt Artur in einer ruhigen Stunde sogar das Akkordeon aus. In Erinnerung bleiben soll ein gelungener Aufenthalt mit reichlich schmackhaftem Essen, einer freundlichen und herzhaften Gast-freundschaft sowie das zufriedene Lachen gemeinsam mit den Hüttenwarten.

Richtig alpin !  

Die Trifthütte liegt in einer wunderbaren alpinen Landschaft. Mit unterschiedlichen Angeboten laden wir Berggänger ein diese einmalige Umgebung persönlich zu erfahren. Als Touren- und Wanderleiter kennen wir die Triftregion und bieten insbesondere unter der Woche gezielt Touren und Kurse rund um die Hütte an. Mit unseren Spezialkenntnissen vermitteln wir den Gästen wertvolle Informationen über regionale Natur- und Kulturthemen, wie etwa die Zeichen des Klimawandels im Triftkessel. Einen Tag lang in einer alpinen Hütte mitarbeiten oder die Miniaturwelten der steinalten Flechten rund um die Hütte unter die Lupe nehmen – tönt doch verlockend oder? Mit einer neuen Form von alpinem Bergerlebnis schaffen wir einen Mehrwert für unsere Gäste und öffnen auch neuen Besuchergruppen einen Einblick in die Gebirgswelt. Durch das neu gewonnene Verständnis entwickeln die Gäste eine Verbundenheit mit der Region und kehren gerne wieder in die Trifthütte zurück – vielleicht schon zum nächsten Kurs über die Alpine Landschaft Trift.

Langfristig nachhaltig ! 

Die Auszeichnung mit dem EU Ecolabel bezeugt den nachhaltigen Betrieb der Trifthütte. Diesem Konzept folgen wir gerne mit einer umweltfreundlichen und auf regionale Produkte abgestützten Bewartung der Hütte. Immer mehr Gäste schätzen und bevorzugen ökologisch orientierte Gastwirtschaftsbetriebe. Umso wichtiger ist es dieses Potential und die Investitionen der Sektion mit einem entsprechenden Marketingkonzept auch wirtschaftlich ausschöpfen zu können. In der Hütte sowie über die modernen Medien soll der ökologische Betrieb für den Gast sichtbar und erlebbar sein ohne aufdringlich zu werden. Gerne bieten wir auch spezielle Hüttenführungen an. Wir zwei sind eine gute Seilschaft auch bei der Teamarbeit im Betrieb und dürfen in hektischen Zeiten auf die Unterstützung aus dem Familienkreis zählen. Gemeinsam freuen wir uns auf eine langfristig nachhaltig gute Zusammenarbeit mit der Sektion Bern SAC.

EU Ecolabel   Unser Sponsor:   Sherpa Outdoor Luzern 
Sherpa Outdoor Luzern